Online Tools

Was passiert, wenn Kunden auf Ihrer Homepage eine Online-Buchung tätigen?

Die Buchung läuft bei uns auf.

Wir überprüfen (werktags 8-18 Uhr) nochmal die Anwendbarkeit des gewählten Tarifs. Die automatische Rule-Check-Funktion überprüft auch maschinell die wichtigsten Bestimmungen. Buchungen können nur noch 4 bzw. 6 Tage in der Zukunft getätigt. In seltenen Fällen müssen wir eine Buchungen ablehnen, weil doch noch eine versteckte Bestimmung nicht eingehalten wurde.

Wir faxen Ihnen:
  1. den Buchungsprint oder die Mitteilung, warum wir die Buchung nicht akzeptieren, durchführen können die Kundendaten, darin enthalten die Information, wie der Kunde benachrichtigt werden möchte
  2. bei erfolgter Buchung Reiseplan (in Klartext)
  3. Rechnung/Bestätigung ggfs. mit Bankbescheinigung

Sie sollten dann umgehend Kontakt mit Ihrer Kundschaft aufnehmen und sie auch über Abwicklungs- und Zahlungsmodalitäten informieren. Bitte bedenken Sie, dass

  • die meisten Kunden nichts von unserer Existenz wissen,
  • Sie sich nicht aussuchen können, aus welcher Region Ihre Kundschaft kommt. Das World Wide Web verbindet die Welt und manchmal kommen die Buchungen aus dem Ausland. Demzufolge steht die Kundschaft nicht an Ihrem Tresen und die Verhandlung kann etwas schwierig werden.
Das Vertragsverhältnis mit dem Kunden begründen Sie, wir sind Ihr Vertragspartner.

Was tun, wenn Ihr Kunde nicht reagiert?
Sofern der gewählte Tarif nicht kürzere Ticketingdeadlines und Zahlungstermine vorschreibt, räumen wir Ihnen abweichend von unseren AGB eine Karenzzeit von 1 Woche nach Buchungsbestätigung für eine kostenlose Stornierung ein. Erreicht uns kein schriftlicher Stornoauftrag, gehen wir davon aus, dass die Buchung definitiv ist und berechnen für Stornos nach Ablauf dieser Frist die entsprechenden Gebühren.

Wenn Sie noch Fragen haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Frau Elster, Tel. 0 22 1 - 92 47 137
E-Mail: elster@aeroplan.de